Synchron

Momentan bin ich auch im Synchron unterwegs, bei Studio Hamburg und beim NDR. More to come….

18_schütz_IMG_1298

Seelenvolle Bilder….

….von der wunderbaren Steffi Henn mit grossartigem Make up und Haarstyling von Anne Pleli.

18_schütz_IMG_0926

Plötzlich sprachlos?

Hier die Auswertung der Telefonaktion mit der Zeitschrift LEA 🙂

30727478_1546225985426279_4716718814081456290_n

Die neue Lea ist da!

Die neue Lea ist da!
…und mit ihr der Aufruf zu einer Telefon-Sprechstunde mit Musicaldarstellerin und Sängerin Sarah Schütz Fanbase!

Ihr habt Fragen rund um das Thema Stimme, Stimmpflege oder Stimmprobleme? Wollt wissen, was der Stimme guttut und was ihr schadet? Dann ruft bei Sarah Schütz an und lasst Euch ihre ganze persönlichen Tipps und Tricks geben. Wann: Am Dienstag, dem 20. März, von 16 bis 18 Uhr! Sarah Schütz freut sich auf euch

29389229_2274737729419496_4528443642355908608_n 29216792_2272834769609792_7942614704742989824_o

Meine Botschaft für eine starke Stimme.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

PastedGraphic-3

PastedGraphic-4
Als Schauspielerin und Sängerin ist es für mich oberste Priorität, meine Stimme zu pflegen, weil sie mein Instrument ist, ohne das ich nicht singen und sprechen, nicht Geschichten erzählen könnte. Und weil ich so fleissig Stimmpflege betreibe, bin ich jetzt Markenbotschafterin von isla Halspastillen geworden. In dieser Funktion gebe ich Tipps und Tricks zur sorgsamen Behandlung der Stimme im Alltag, auf Reisen oder bei besonders intensiver Beanspruchung. Zum Beispiel schwöre ich auf Thymiantee, Nasenduschen, Inhalieren und natürlich auf Lutschpastillen von isla. Die Pastillen galten schon unter uns Gesangsschülern an der Bayerischen Theaterakademie als eines der Mittel erster Wahl. Deshalb fühlt sich die Zusammenarbeit mit isla für mich ganz natürlich an und ich freue mich auf die gemeinsame Arbeit.

Synchron mit Engelbert von Nordhausen

Sarah 25

Momentan bin ich in meinem geliebten Berlin und lerne vom Meister des Synchronsprechens Engelbert von Nordhausen alias Samuel L.Jackson, Bill Cosby, Fred Feuerstein die Kniffe und Tricks.

Happy New Year 2018

cropped-15_schütz_MG_5573.jpg

Ich wünsche euch allen ein wunder-volles Jahr voller glücklicher Momente, voller Achtsamkeit für sich selbst und für andere, voller Liebe, Wahrheit und Licht.

Und dieses Jahr ist auch das Jubiläumsjahr von Leonard Bernstein und daher wird im Deutschlandfunk Kultur am 13.01.2018 um 19:05 Uhr unsere Aufnahme von WONDERFUL TOWN in der Staatsoperette Dresden zu hören sein.

„Leonard Bernsteins 100. Geburtstag im August dieses Jahres wirft seine Schatten voraus – darunter mit einigen seiner Kompositionen, die sonst seltener erscheinen. Auch die Staatsoperette Dresden hat zugegriffen.“

Viel Vergnügen!

Premiere an der Oper Dortmund

 

 

Am 21.10.17 wurde an der Oper Dortmund die Premiere von HAIRSPRAY unter der Regie von Melissa King gefeiert. Ich durfte die Kontrahentin Produzentin Velma von Tussle spielen. Hier nur einige wenige Auszüge aus den Pressestimmen: 
„Das Publikum im vollen Dortmunder Opernhaus sprang noch während der Finalnummer „wie ein Mann“ von den Sitzen auf und feierte minutenlang lautstark und frenetisch alle an dieser Dortmunder Neuproduktion Beteiligten.“
(
Das Opernmagazin)
„Das Theater Dortmund avanciert mit dieser Produktion zur Musical-Hochburg, die es mit den kommerziellen Musicals in jeder Hinsicht aufnehmen kann. Musical-Fans sollten sich diese Produktion nicht entgehen lassen“ (omm.de)

Hairspray_khp_046

©Björn Hickmann

Hier die Termine für die laufende Spielzeit:

FR, 27. OKTOBER 2017
SO, 29. OKTOBER 2017
SO, 05. NOVEMBER 2017
FR, 10. NOVEMBER 2017
SA, 18. NOVEMBER 2017
SO, 19. NOVEMBER 2017
SA, 25. NOVEMBER 2017
FR, 01. DEZEMBER 2017
SA, 16. DEZEMBER 2017
DO, 21. DEZEMBER 2017
SA, 23. DEZEMBER 2017
SO, 31. DEZEMBER 2017
SO, 31. DEZEMBER 2017
SO, 07. JANUAR 2018
FR, 02. FEBRUAR 2018

Nach der Derniere ist vor der Wiederaufnahme und mitten in der CD Veröffentlichung

21640704_1520816231331940_3646241888931460966_o

 

Die sehr emotionale Derniere von ICH WAR NOCH NIEMALS IN NEW YORK im Theater an der Elbe in Hamburg liegt hinter uns und gleich geht es weiter mit der Wiederaufnahme von WONDERFUL TOWN in Dresden an der Staatsoperette. Und passend dazu gibt es nun diese wunderbare Liveaufnahme von WONDERFUL TOWN. Ab sofort an der Theaterkasse erhältlich und auch online bei Amazon und Sound of Music.

 
Viel Vergnügen!

 

Trailer von WONDERFUL TOWN – created by Artgenossen.tv

Hamburg feiert Premiere mit ICH WAR NOCH NIEMALS IN NEW YORK

16252050_1547245481959773_1812886261464638511_o

Let’s go 2017

fb_img_1483445226928

PREMIERE!!!

15577978_1242204179193148_5008695048570869437_o

Das war eine so wunderbare Premiere von WONDERFUL TOWN in der neuen Staatsoperette Dresden. Grossartige Kollegen, ein fantastisches Team vor, auf und hinter der Bühne. Ich bin sehr dankbar und wahnsinnig stolz, ein Teil dieser lustigen, bombastischen und herzlichen Produktion sein zu dürfen. Erste Kritiken über das Stück findet ihr hier https://www.sarahschuetz.net/presse/
Weitere Termine sind wie folgt:

Sa, 28.01.2017 / 19:30 Uhr
So, 29.01.2017 / 15:00 Uhr
Di, 21.02.2017 / 19:30 Uhr
Mi, 22.02.2017 / 19:30 Uhr
Fr, 03.03.2017 / 19:30 Uhr
Sa, 04.03.2017 / 19:30 Uhr
So, 05.03.2017 / 15:00 Uhr
Mi, 17.05.2017 / 19:30 Uhr
Do, 18.05.2017 / 19:30 Uhr
Fr, 26.05.2017 / 19:30 Uhr
So, 28.05.2017 / 18:00 Uhr
Do, 08.06.2017 / 19:30 Uhr

Der Countdown läuft…

Noch 14 Tage dann ist die Eröffnung der neuen Spielstätte im Kraftwerk Mitte Dresden mit Leonard Bernsteins „Wonderful Town“.
In diesem Musical dreht sich alles um die beiden Schwestern Ruth und Eileen, die von der verschlafenen Kleinstadt ins lebendige New York aufbrechen, um groß Karriere zu machen. Die intellektuelle Ruth möchte Schriftstellerin werden. Die naive Eileen zieht es zur Bühne. Doch von der Jobsuche bis zum Finden der passenden Wohnung hält die überdrehte Großstadt allerlei Überraschungen und Hindernisse für die beiden bereit. Bald umkreist die Schönheiten vom Land auch ein ganzer Schwarm Männer: ein verkanntes Maler-Genie, ein einfältiger Football-Spieler, ein smarter Chefredakteur und sogar eine ganze Schiffsladung brasilianischer Matrosen.

Karten gibt es telefonisch unter 0351 – 3204 2222 oder im Internet unter www. staatsoperette.de
für folgende Vorstellungen: 23. Dezember 2016, 21./22. Februar 2017, 3./4. März 2017, 17./18./26. Mai 2017

 

Hamburger Abendblatt

Die Hauptdarsteller für das Stage-Musical „Ich war noch niemals in New York“ stehen fest.

Online Artikel jetzt lesen

The Tour Must Go On

Nach einer tollen Preview in der neuen Staatsoperette Dresden mit WONDERFUL TOWN geht es jetzt wieder zurück auf ICH WAR NOCH NIEMALS IN NEW YORK Tour. Next Stop Essen, Colosseum Theater von Stage Entertainment.

Kommt vorbei, ich freu mich :)))

Wonderful Town

Ich bin Gastsolistin an der Staatsoperette Dresden

„Wonderful Town“ – Leonard Bernsteins Meisterwerk und Hommage an New York wird ab 22.12.2016 an der Staatsoperette Dresden aufgeführt. Ich spiele als Gastsolistin die Hauptrolle der Ruth Sherwood, die unbedingt Schriftstellerin werden möchte. Eine tolle Rolle! Schon die Proben in Dresden waren wunderbar: Der Cast, die Musik, das Haus – ich bin total happy!

Hier mehr zum Stück

Interview mit dem Yoga Journal

Das „Yoga Journal“ stellt in seiner neuen Reihe „Yoga People“ spannende Persönlichkeiten vor. Ich durfte den Auftakt für die aktuelle Ausgabe 2/2016 machen. Ist das nicht toll! Aber lest selbst – im Journal auf Seite 66 oder hier.

„Ich war noch niemals in New York“ ist wieder zurück in Berlin

Lasst Euch bis zum 10. April 2016 begeistern vom Stück mit den schönsten Udo Jürgens Songs. Das ganz Ensemble freut sich auf Euch im Stage Theater des Westens. Kommt vorbei und feiert mit uns!

Filmpremiere „Die Geschichte einer Legende“

Datum: Mittwoch, der 25. November 2015, 20.00 Uhr

OrtFMZ Kino Imst, Österreich

 

In dem Fantasyfilm für Kinder und Jugendliche spiele ich die Böse – Und das hat richtig Spaß gemacht!

 

Schaut euch die Kurzfilm-Premiere selbst an, am 25. November 2015 im FMZ Kino Imst, Industriezone 30, 6460 Imsterau, Tirol, Österreich.

Das Making-Of oder den Trailer und alles Weitere zum Film und seiner Crew findet ihr hier.

 

Ich freue mich, dass ich als „böse“ Mutter Ursula Teil dieses tollen Fantasyfilms sein darf.

Wunderbare Premiere in München

Die Premiere von „Ich war noch niemals in New York“ in München war einfach toll! Genau wie das Publikum im Deutschen Theater in München. Mehr zum Premieren-Abend und die Musical-Kritik aus dem Münchner Merkur gibt es, wenn ihr HIER klickt.

Sarah Schütz wird Berlins Lisa Wartberg in „Ich war noch niemals in New York“

Premiere am 25. März 2015 im THEATER DES WESTENS

Weiterlesen