Nach der Derniere ist vor der Wiederaufnahme und mitten in der CD Veröffentlichung

21640704_1520816231331940_3646241888931460966_o

 

Die sehr emotionale Derniere von ICH WAR NOCH NIEMALS IN NEW YORK im Theater an der Elbe in Hamburg liegt hinter uns und gleich geht es weiter mit der Wiederaufnahme von WONDERFUL TOWN in Dresden an der Staatsoperette. Und passend dazu gibt es nun diese wunderbare Liveaufnahme von WONDERFUL TOWN. Ab sofort an der Theaterkasse erhältlich und auch online bei Amazon und Sound of Music.

 
Viel Vergnügen!

 

Trailer von WONDERFUL TOWN – created by Artgenossen.tv

Hamburg feiert Premiere mit ICH WAR NOCH NIEMALS IN NEW YORK

16252050_1547245481959773_1812886261464638511_o

Let’s go 2017

fb_img_1483445226928

PREMIERE!!!

15577978_1242204179193148_5008695048570869437_o

Das war eine so wunderbare Premiere von WONDERFUL TOWN in der neuen Staatsoperette Dresden. Grossartige Kollegen, ein fantastisches Team vor, auf und hinter der Bühne. Ich bin sehr dankbar und wahnsinnig stolz, ein Teil dieser lustigen, bombastischen und herzlichen Produktion sein zu dürfen. Erste Kritiken über das Stück findet ihr hier http://www.sarahschuetz.net/presse/
Weitere Termine sind wie folgt:

Sa, 28.01.2017 / 19:30 Uhr
So, 29.01.2017 / 15:00 Uhr
Di, 21.02.2017 / 19:30 Uhr
Mi, 22.02.2017 / 19:30 Uhr
Fr, 03.03.2017 / 19:30 Uhr
Sa, 04.03.2017 / 19:30 Uhr
So, 05.03.2017 / 15:00 Uhr
Mi, 17.05.2017 / 19:30 Uhr
Do, 18.05.2017 / 19:30 Uhr
Fr, 26.05.2017 / 19:30 Uhr
So, 28.05.2017 / 18:00 Uhr
Do, 08.06.2017 / 19:30 Uhr

Der Countdown läuft…

Noch 14 Tage dann ist die Eröffnung der neuen Spielstätte im Kraftwerk Mitte Dresden mit Leonard Bernsteins „Wonderful Town“.
In diesem Musical dreht sich alles um die beiden Schwestern Ruth und Eileen, die von der verschlafenen Kleinstadt ins lebendige New York aufbrechen, um groß Karriere zu machen. Die intellektuelle Ruth möchte Schriftstellerin werden. Die naive Eileen zieht es zur Bühne. Doch von der Jobsuche bis zum Finden der passenden Wohnung hält die überdrehte Großstadt allerlei Überraschungen und Hindernisse für die beiden bereit. Bald umkreist die Schönheiten vom Land auch ein ganzer Schwarm Männer: ein verkanntes Maler-Genie, ein einfältiger Football-Spieler, ein smarter Chefredakteur und sogar eine ganze Schiffsladung brasilianischer Matrosen.

Karten gibt es telefonisch unter 0351 – 3204 2222 oder im Internet unter www. staatsoperette.de
für folgende Vorstellungen: 23. Dezember 2016, 21./22. Februar 2017, 3./4. März 2017, 17./18./26. Mai 2017

 

20161130_HH Abendblatt_bearbeitet-1

Hamburger Abendblatt

Die Hauptdarsteller für das Stage-Musical „Ich war noch niemals in New York“ stehen fest.

Online Artikel jetzt lesen

img_20161108_163449

The Tour Must Go On

Nach einer tollen Preview in der neuen Staatsoperette Dresden mit WONDERFUL TOWN geht es jetzt wieder zurück auf ICH WAR NOCH NIEMALS IN NEW YORK Tour. Next Stop Essen, Colosseum Theater von Stage Entertainment.

Kommt vorbei, ich freu mich :)))

images

Wonderful Town

Ich bin Gastsolistin an der Staatsoperette Dresden

„Wonderful Town“ – Leonard Bernsteins Meisterwerk und Hommage an New York wird ab 22.12.2016 an der Staatsoperette Dresden aufgeführt. Ich spiele als Gastsolistin die Hauptrolle der Ruth Sherwood, die unbedingt Schriftstellerin werden möchte. Eine tolle Rolle! Schon die Proben in Dresden waren wunderbar: Der Cast, die Musik, das Haus – ich bin total happy!

Hier mehr zum Stück

201602_YogaJournal

Interview mit dem Yoga Journal

Das „Yoga Journal“ stellt in seiner neuen Reihe „Yoga People“ spannende Persönlichkeiten vor. Ich durfte den Auftakt für die aktuelle Ausgabe 2/2016 machen. Ist das nicht toll! Aber lest selbst – im Journal auf Seite 66 oder hier.

2-format14

„Ich war noch niemals in New York“ ist wieder zurück in Berlin

Lasst Euch bis zum 10. April 2016 begeistern vom Stück mit den schönsten Udo Jürgens Songs. Das ganz Ensemble freut sich auf Euch im Stage Theater des Westens. Kommt vorbei und feiert mit uns!

10835040_871741319536193_2648316292565043835_o

Filmpremiere „Die Geschichte einer Legende“

Datum: Mittwoch, der 25. November 2015, 20.00 Uhr

OrtFMZ Kino Imst, Österreich

 

In dem Fantasyfilm für Kinder und Jugendliche spiele ich die Böse – Und das hat richtig Spaß gemacht!

 

Schaut euch die Kurzfilm-Premiere selbst an, am 25. November 2015 im FMZ Kino Imst, Industriezone 30, 6460 Imsterau, Tirol, Österreich.

Das Making-Of oder den Trailer und alles Weitere zum Film und seiner Crew findet ihr hier.

 

Ich freue mich, dass ich als „böse“ Mutter Ursula Teil dieses tollen Fantasyfilms sein darf.

New York München

Wunderbare Premiere in München

Die Premiere von „Ich war noch niemals in New York“ in München war einfach toll! Genau wie das Publikum im Deutschen Theater in München. Mehr zum Premieren-Abend und die Musical-Kritik aus dem Münchner Merkur gibt es, wenn ihr HIER klickt.